WAS LANGE WAEHRT, WIRD ENDLICH GUT

Und was sich lange bewährt hat, soll mit Respekt und Sorgfalt behandelt wer-
den. Wenn eine Villa aus dem Jahr 1886 unter Berücksichtigung denkmal-
rechtlicher Belangen umgebaut wird, soll das Neue dem Alten nicht aufge-
zwungen werden. Wie bei der Villa Vaihinger, wo beides perfekt aufeinander
abgestimmt wurde.

Fertigstellung 2005

  • Sensibler Umgang mit dem Bestand
  • Verwendung hochwertiger Materialien
  • Wellnessbereich im Untergeschoss

Beteiligte Firmen:

Erd, Beton, Stahlbeton, Maurerarbeiten:

Baugeschäft Dieterle GmbH & Co. KG


Fensterbau:

Josef Kern GmbH


Heizungs- und Sanitärinstallation:

H. Maurer GmbH & Co. KG

 
Klempnerarbeiten:

Maurer Metalltechnik GmbH & Co. KG


Zimmererarbeiten:

Hans Rohrer Zimmerei