EINFAMILIENHAUS

Das Gebäude befindet sich auf einem fast ebenen Grundstück. Die Erschlie-
ßung des Einfamilienhauses erfolgt über die Südseite.

Das Erdgeschoss ist als Wohngeschoss mit offenem, lichtdurchflutetem
Grundriss konzipiert. Im Dachgeschoss liegen die Schlafräume und das
Familienbad.

Das Gebäude ist in Massivbauweise gebaut, mit Unterkellerung, Beton-
decken, Porenbetonaußen- und Innenwänden. Auf die Außenwände wurde
ein Wärmedämmverbundsystem aufgebracht. Der Dachstuhl ist in zimmer-
mannsmäßiger Holzkonstruktion errichtet, Sparren sind sichtbar, Aufsparren-
dämmung aus Hartschaumplatten, Ziegeleindeckung.

Das Haus wird mit einer innenliegenden Luft-Wasser-Wärmepumpe beheizt,
zur energetischen Optimierung gehört weiters eine kontrollierte Wohnraum-
lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung. Das gesamte Gebäude wird durch
eine Fußbodenheizung beheizt. Der Kaminofen im offenen Wohn-Essbereich
schafft hauptsächlich in den Übergangsjahreszeiten wohlige Wärme.

Fertigstellung: Januar 2014
Umbauter Raum: 1030 m³
Wohnfläche: 140 m²

Ausstattung:
Fenster: Kunststoff, 3-fach-Verglasung, innen und außen anthrazit
Estrich: Heizestrich
Bodenbeläge: im Wohnbereich im EG Fliesen in Holzdielenoptik,
im DG Stabparkett
Treppe: Stahl-2-Holmtreppe in anthrazit, Stufen in Eiche massiv und geölt
Türen: weiß
Elektro: Aufbauspots, LED-Band an Badewanne
Sanitär: 1 Bad, 1 DU/WC, Grauwasserversorgung über Regenwasserzisterne
Haustechnik: Luft-Wasser-Wärmepumpe, Fußbodenheizung, im
Wohn-Essbereich Heizkamin zusätzlich, kontrollierte Wohnraumlüftung

Beteiligte Firmen:

Elektroinstallationen
Elektrofachbetrieb Stein

Heizung, Sanitär & Lüftung
Krockenberger Flaschnerei-Sanitär-Heizungen