Energetische Gebäudesanierung
zum Energiehaus 100

Aufgabe: Das Gebäude energetisch sanieren (Effizienzhaus 100) und Zusam-
menlegung von WC und Bad im 1.OG (barrierefrei).

Folgende Maßnahmen zur energetischen Sanierung wurden getroffen: Einbau
einer Pelletsheizung, dämmen der Außenwände, sowie der Wände zu unbe-
heizten Räumen und der Kellerdecke, Einbau neuer Fenster. Die Betonbalko-
ne, sowie das Betonvordach stellten große Wärmebrücken dar und wurden
entfernt. Es wird ein Glasdach über der Haustür montiert, und eine vorgestellte
Balkonkonstruktion, aus Stahl, im Süden an das Gebäude angebracht.

Im 1. OG wird das WC und das Bad zusammengelegt und mit einer begehbaren
Dusche ausgestattet. Es wurde keine Badewanne mehr eingebaut.